Lokalsport

Köngen und Waldstetten klären Trainerfrage

Sinko für Rueff Der TSV Köngen ist bei der Suche nach einem Nachfolger für den scheidenden Trainer Ralf Rueff in den eigenen Reihen fündig geworden: Ab Sommer übernimmt Jugendkoordinator Mario Sinko das Zepter in der Fuchsgrube. In der Teckregion ist Sinko bekannt als Spieler und Jugendtrainer des TSV Notzingen in den Neunzigerjahren sowie als Trainer des TSV Oberlenningen zu Kreisliga-A-Zeiten 2007/08. Doll für Gjini Auch der TSGV Waldstetten hat einen in der Region bekannten Mann als Coach verpflichtet: Mirko Doll, von 2011 bis 2015 beim TSV Bad Boll, wird im Sommer Nachfolger von Leo Gjini. Zuletzt hatte Doll beim TSV Wäschenbeuren trainiert.tb

Anzeige