Lokalsport

Kostidis kehrt zum VfL zurück

Kirchheim. Fußball-Bezirksligist VfL Kirchheim hat Kosta Kostidis von Ligakonkurrent FC Esslingen verpflichtet. Der 28-jährige Grieche, der bereits 2012 und 2013 für die damalige VfL-„Zweite“ ­auflief, soll nicht nur das Flügelspiel der Kirchheimer beleben, sondern auch den Verlust von Marcel Helber kompensieren. Der langjährige Kapitän der Kirchheimer tritt aus privaten Gründen kürzer und wird dem Team um Trainer Armin ­Ohran künftig nur sporadisch zur Verfügung stehen. leni


Anzeige