Lokalsport

Kreisligakicker aus Ohmden und Holzmaden sahnen ab

Blau-gelbe Fußballer-Power im Kirchheimer Basketball-Tempel. Foto: Tanja Spindler
Blau-gelbe Fußballer-Power im Kirchheimer Basketball-Tempel. Foto: Tanja Spindler

Korbjagd statt Torehatz hieß es für die Kreisligakicker der SG Ohmden/Holzmaden, die am Samstag im Rahmen des Heimspiels der Kirchheimer Zweitliga-Basketballer gegen Ehingen abgesahnt haben - die „Saurier“ hatten die Herausforderung, mit über 50 Personen in der Sporthalle Stadtmitte aufzuschlagen, gemeistert, und erhielten dafür von der Volksbank einen Scheck in Höhe von 500 Euro. tb


Anzeige