Lokalsport

Kreuzritter verlieren erstes Heimspiel

Football Die Albershausen Crusaders müssen sich Montabaur mit 17:22 geschlagen geben.

Foto: Albershausen Crusaders

Albershausen. Die Footballer der Albershausen Crusaders haben den Saisonstart in der 2. Bundesliga verpatzt. Eine Woche nach der 12:30-Auftaktpleite in Fürstenfeldbruck verloren die Kreuzritter ihre erste Heimpartie ebenfalls. Beim 17:22 gegen die Montabaur Fighting Farmers brachten die Gastgeber eine 17:15-Fühung nicht über die Zeit. „Zu viele Strafen und verpasste Chancen. Aber wir haben uns gesteigert und werden weiter kämpfen“, sagt Headcoach Marc Herbst. Chance zur Wiedergutmachung gibt es am Sonntag, 30. Juni, im Heimspiel gegen Fürstenfeldbruck. tb