Lokalsport

Langstreckenmeisterschaft lockt

Leinfelden. Zwei ganz unterschiedliche Veranstaltungen erwarten die Leichtathletik-Fans am Wochenende in der Region Stuttgart. Am Samstag, 29. April, suchen die baden-württembergischen Leichtathletik-Verbände in Leinfelden-­Echterdingen ihre schnellsten Läufer auf den langen Distanzen. Bei den baden-württembergischen Langstreckenmeisterschaften messen sich die Titelanwärter, je nach Altersklasse, über 2 000, 3 000 oder 5 000 Meter. Gelaufen wird im Stadion in Leinfelden, Beginn der Titelkämpfe ist um 13 Uhr. Weitere Informationen unter www.wlv-sport.de.

Anzeige

Nicht die Läufer, sondern die Werfer stehen hingegen bei einer anderen Veranstaltung im Mittelpunkt: Der TSV Bad Boll bittet am Montag, 1. Mai, zur sechsten Auflage seines Werfertags ins Bad Boller Schul- und Sportzentrum. Ausgeschrieben sind Wettbewerbe im Kugelstoßen und im Diskuswerfen, los geht es um 9.40 Uhr. Mutmaßlicher Höhepunkt sind die Einladungswettkämpfe in den beiden Disziplinen: Der Einladungswettkampf im Kugelstoßen beginnt um 14.40 Uhr, das Pendant für die Diskuswerfer ist auf 15.50 Uhr angesetzt. Informationen unter www.ladv.de.pm