Lokalsport

Lasse landet weit vorn

Tennis Das Toptalent des TC Kirchheim überzeugt bei deutschen Titelkämpfen.

Kirchheim. Ausnahmetalent Lasse Pörtner hat bei den deutschen Tennis-Jugendmeisterschaften in Essen die Erwartungen erfüllt. Der Zwölfährige vom TC Kirchheim ging als Nummer fünf der U12-Rangliste ins Finale der besten 16 und bestätigte mit einer (nicht ausgespielten) Platzierung zwischen fünf und acht die Setzliste.

Gespielt wurde in vier Vierergruppen. Lasse landete zwei Zwei-Satz-Siege - 6:4, 6:1 gegen Moritz Kudermatsch (Bayern) und 6:3, 6:1 gegen Carl Labitzke (Brandenburg). Nur eine 2:6-, 2:6-Niederlage gegen den späteren Vizemeister Bon Lu Karstens (Schleswig-Holstein) verhinderte den Aufstieg ins Halbfinale. „Es war das zweite Spiel am Freitagabend, da hatte er etwas müde Beine“, meinte der Papa dennoch zufrieden.ks


Anzeige