Lokalsport

Lateiner wollen rauf

Tanzsport Die Formation des TSC Kirchheim kämpft um den Zweitliga-Aufstieg.

Kirchheim. Sechs Lateintanzformationen aus ganz Süddeutschland sind am kommenden Samstag in der Mühlfeldhalle in Großaspach gefordert. Beim Aufstiegsturnier entscheidet sich, wer den Sprung in die Süd-Staffel der 2. Bundesliga schafft - mit dabei sind auch die Lateintänzer des TSC Kirchheim, der in einer Formationsgemeinschaft mit der TG Tuttlingen an den Start gehen wird. Beginn der Aufstiegswettkämpfe in Großaspach ist um 14.30 Uhr, die Finalrunde wird gegen 16.15 Uhr stattfinden.pm


Anzeige