Anzeige
Anzeige
Lokalsport

Lehrstunde für die Blauen

Fußball Der VfL bleibt in der Bezirksliga: Im entscheidenden Relegationsspiel ums letzte Landesligaticket verlieren die Kirchheimer vor rund 1600 Zuschauern in Suppingen gegen die SSG Ulm klar mit 0:8. Von Helge Waider

Niedergeschlagenheit beim VfL: Der Traum von der Landesliga ist ausgeträumt. Foto: Markus Brändli

Zum Abschluss der Relegationsrunde um den letzten freien Platz in der Staffel 2 der Fußball-Landesliga Württemberg hat der VfL Kirchheim gestern vor rund 1600 Zuschauern im Laichinger Ortsteil Suppingen die sprichwörtliche Bauchlandung gelandet. Nach dem vergleichsweise leichten Relegations-Aufgalopp gegen den TV Neuler (5:0) und der spannungsgeladenen Hitzeschlacht im Zweitrundenspiel gegen die SV Cannstatt (1:0 nach Verlängerung) folgte nun eine böse 0:8-(0:5)-Klatsche in dem vom SV Suppingen vorbildlich organisierten Finale gegen den Landesliga-Releganten SSG Ulm, der sich damit die weitere Ligazugehörigkeit redlich verdiente. Dabei waren sich alle einig: die SSG und die Landesliga sind (noch) eine Nummer zu groß für den VfL Kirchheim. Über die gesamte Spielzeit war es tatsächlich ein Klassenunterschied, der deutlich erkennbar war. ...

nVo Biengn an gaenwnen ide lmrUe nuen vno zenh niee kT,taik edi onv feuirSsnGhcSar-T Bdren iPtererfs os gtwlelo dun ttenrirai deonwr r:aw easvsigerg ndu feühr uaf nde erneG,g d,er wei irw wnse,ust nrege ihntne den laBl in end eienneg hReeni ufnlae war ehuet sneeur eiD jnuge mrcriihKehe nsanahtfMc tim enime rnrAthsecldshttciu nov agedre aml 23 rneaJh rdewu bo edr rfoeinogts dnu lUmer b.nütenarr Der ine eodr aenedr lbuutgjen imirheKchre urteAk itgeez e,vrenN ectahm Felehr – ndu eid zetuntn eid lmrUe und ganodlens usa. mmIer rdweei nngaerebeti omv ioeldttortfemlM anJensoh eretStri, dre eesin Tekmdaneemaar in nzeSe uz tzenes esut,ws eid eUlrm edi GelLVgf-snpieeer ein ums redaen .Mla oS sdant es hacn eiemn hplaDopeclsg nov ihMelca da Silav aohiMrel onchs ahcn 16 inneuMt :02 sau hitSc dre unslEgirafntetnsafg dse LVf mti nlegan nleeifvre smeit im ndSa, erd im enzetlt sPsa tketsc.e xaM erdPalr taeth hnoc ide sebet tee,hGenegil las re ncah nneu neiMnut kpapn ndneabe eiz.tel

tM i der eechrnsi mi keapltp ebi den nermlU ni edr egtzeioFl nhzaue sael.l Und las es nhac nappk enire leahnb dtenuS crduh rteewie fferTer ovn eRbnu eBneek .f(1ur7eL/p rbeü eKepVLre-f coiN agNle) dun 2Mera.6l-Kte-re9/1nl() :04 tands, wra eid riaPet teeibrs esntehcdn.ie mI wieernte aVrfeul rde tnerse ebiatzlH etreett eoaLGi-lVf lNgea noch in toN von 2.3() dun ekBeen 3.7.)( ieBm muz as0s:u-n5aetnPd uhrdc arw brae uhca rde sieerTlpor ohne Cechan ).35.(

N a ch emd eecnwheSetsli se edi GSS rheguri nenhgae ohen aerb na hcuA ni edr nebileb ide meUlr tstes eHnrer dse nhehceGsse nud pnknesti noch idre rteiewe M:lae da aliSv oerMahli ktaeerrmi nsei frTefre reid dun riev 5(.3, 7).2 udn ahuc raw nie ezeitws aMl egcrhleofri (.4)6. eDr VLf ewreth hisc im ieznwet titpclsiabSehn ewsat fvfieterke dnu thaet honc ieen eeeirtw egveebrn)e( acenhC chrdu alerr,Pd rde ovn liSah lciEgr slpefteieigr nerowd raw, ndna baer an SrseTSoe-lripG irtkPac eApl ercehetist .6(.9)

narTfiVer- L inAmr nrhOa lecshwtee annd hnoc leieSpr ine dnu so menak ninesD udn ahsaSc eFegll chon zu herin leetztn maniEinetuznst ned VfL erbvo ise zu mheri iirevenaeHmt canh gnneJsei Chaco hnOar alg rde nrGud edn gnUganrte ufa dre dH:an ehnba eid niafiEctehh eds leSsip hctni ngeonmeanm dnu heban se uz loikpmitzer h,nisau os dre imheaeegl gespeeribai,lrOl beha nma isG-SgureSeRs rierteSt ien in edn Gfrif keboemm.n ltzoS uaf isnee sgunJ raw hanOr chn:noed ebnah iene gute nsatnSelouisig raeghtcb ndu ehgne ni ide eneu uNr asd ufa med felhte auf dre Abl ma e.Edn

G S S lUm :99 Aple erel,gAg aW,trel helicR 4(6. keeeBn, lborSet 2.7( )W,rtlae Serti,ert 8.5( )uraKs ad vSail lrhieoMa 5(7. mci)tdhS

fL V reiKihhmc: gNale neertmnan,S Nukaojs, ,rHeebl tGu Ⓚ 1.7( meHl,m)u vAacla – ldraePr (.72 S. )Fgle,le li,Ecrg ickhcSwter .97( .D Flele)g – jShlaa (.46

o:r eT 0,:1 0:2 ad iSvla alriMheo ,.(6 .61), 0:3 ekBeen )71.(, 04: .)(29. 50: /ortu3)(fem.,le5lFe :06 da liaSv ilreMaoh ).3(5, 70: ()6.,4 :80 ad ivlSa airhoMel ..(27)

Gble e rtKe:a l,Acvaa Hrblee.

Ze ahs cur:u 0160 7213( .heanzl)de

ire cr eS:hiscthd dAraesn ntnecierhkdR Wmeisl(nd)eeh

&np ;sb