Lokalsport

Lenninger Restprogramm

Finale auswärts Nach dem heutigen Heimspiel stehen für die SGL noch vier Partien bis Saisonende an. Bei H2Ku Herrenberg II (13. Platz/2. April), zu Hause gegen die HSG Böblingen/Sindelfingen (5./9. April) und den TV Weilstetten II (11./16. April.) sowie bei der HSG Rietheim-Weilheim (7./23. April). Die drei letztplatzierten Teams der Landesliga (Platz 12 bis 14) müssen am Saisonende in die Bezirksliga absteigen. Die SG ist aktuell Zwölfter.tb

Anzeige