Anzeige
Lokalsport

Majowski feiert Comeback

Fußball Der ehemalige Weilheimer und Neidlinger Torjäger wechselt zur TSG Zell.

War unter anderem auch schon in Weilheim am Ball: Lukasz Majowski. Archivfoto

Zell. Routinier Lukasz Majowski kehrt auf den Fußballplatz zurück: Der 41-jährige Angreifer, der bereits in der Landesliga für den TSV Bad Boll und den TSV Weilheim sowie in der Bezirksliga für den TV Neidlingen auf Torejagd ging, schließt sich zur kommenden Saison Kreisliga-A-Absteiger TSG Zell unter Aichelberg an. Ebenfalls künftig in Gelb auflaufen wird Philipp Rapp, ehemaliger Weggefährte von Neu-Trainer Alexander Persch und langjährige Boller Landesligaspieler. max

Anzeige