Lokalsport

MCKT-Geschwister in Bopfingen vorne dabei

Bopfingen. Mit den Plätzen zwei und fünf in der Klasse SE sind die Geschwister Tobias und Franziska Gneiting vom Motorsportclub Teck (MCKT) vom zweiten ADAC Automobilslalom in Bopfingen zurückgekehrt.

Dem 22-jährigen Tobias Gneiting gelang es mit dem Ford Focus ST 170 nach der Einführungsrunde vier fehlerfreie Wertungsläufe zu absolvieren. Seine Schwester hatte im zweiten Wertungslauf Probleme mit der Schaltung, was der jungen Fahrerin deutlich Zeit kostete. Zu allem Überfluss fuhr die 18-Jährige eine Pylonengasse nicht ganz sauber an und warf eine Pylone um. Dennoch konnte die Motorsportlerin aus Nürtingen Platz fünf erreichen, während sich ihr Bruder Platz zwei auf dem Siegerpodest sicherte.pm


Anzeige