Lokalsport

Minis müssen eine Woche warten

Gaildorf. Das Verbandsfinale der Mini-Meisterschaften im Tischtennis muss um eine Woche verschoben werden. Neuer Termin ist Samstag, 6. Mai. Weil am geplanten Wochenende keine ausreichend große Halle zur Verfügung stand, sprang der TSV Gaildorf als Ausrichter ein. Zum Verbandsentscheid der Acht- bis Zwölfjährigen werden jeweils die beiden Bestplatzierten aus den insgesamt 15 Bezirken des Tischtennisverbands Württemberg-Hohenzollern eingeladen.tb

Anzeige