Lokalsport

Nabern II will vierten Sieg

Fußball In der Kreisliga B6 ist die SG Reudern/Oberensingen III zu Gast.

Kirchheim. Seit drei Spielen ist der SV Nabern II in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6 ohne Niederlage. Diese kleine Erfolgsserie wollen die Naberner im Nachholspiel heute Abend ab 18 Uhr gegen die SG Reudern/Oberensingen III am Leben halten. Der Naberner Trainer Georgios Triantafillidis findet in diesen Tagen lobende Worte für seine Mannschaft: „Wir sind gerade auf einem guten Weg.“

Vor allem im letzten Spiel, beim 1:0-Erfolg gegen den Tabellenneunten TV Neidlingen II, zeigte die zweite Naberner Mannschaft eine starke Leistung. „Wir hatten die Begegnung neunzig Minuten lang im Griff“, meinte der SVN-Coach. Auch der kommende Gegner hat seit drei Begegnungen nicht mehr verloren und belegt derzeit mit 20 Punkten den elften Tabellenplatz. Zwei Punkte weniger hat der SV Nabern II. Mit einem Sieg könnte die Elf des Trainergespanns Marco Kunze und Georgios Triantafillidis sich folglich um einen Tabellenplatz verbessern. kdl

Anzeige