Lokalsport

Naberner Segeltalent holt DM-Titel

Der Naberner Nachwuchssegler Paul Jannik Haufe hat seine gute Saisonform bei den Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften (IDJM) der Europe-Klasse am Steinhuder Meer mit dem Gewinn des Wettbewerbs bestätigt.

Auf dem Weg zum Titel: Paul Jannik Haufe hatte beim Zieleinlauf auf dem Steinhuder Meer einen uneinholbaren Vorsprung. Foto: And
Auf dem Weg zum Titel: Paul Jannik Haufe hatte beim Zieleinlauf auf dem Steinhuder Meer einen uneinholbaren Vorsprung. Foto: Andre Haufe

Steinhuder Meer. Bereits bei den Jugendeuropameisterschaften im spanischen Platja d’Aro hatte der 15-jährige Gymnasiast aus Nabern als drittjüngster Teilnehmer gegen die Konkurrenz aus Skandinavien Akzente setzen können und beendete die Wettfahrten als bester deutscher Teilnehmer.

Bei der IDJM, die mit über 50 Teilnehmermeldungen beeindruckte, davon rund ein Duzend auch aus dem nahegelegenen Ausland, stand Paul Jannik Haufe bereits nach drei von vier Segeltagen mit nur 37 Punkten als Sieger fest. Der von ihm he­rausgesegelte Vorsprung bei Leicht- als auch bei Starkwind konnte durch keinen der anderen Teilnehmer mehr eingeholt werden.

Startberechtigt sind in der Klasse der Europe-Jollen, einer Jugendbootklasse des DSV und olympisches Einhandboot bis 2004, Jugendliche bis 19 Jahre, die im Laufe der Saison das formale Qualifizierungskriterium erreicht haben. Paul Jannik Haufe, der das Segeln beim Yacht Club unter Teck begonnen hat und nunmehr für den Stuttgarter Segel-Club startet, ist daher nicht nur internationaler deutscher Jugendmeister, sondern auch Jugendmeister der U 17-Wertung.ah

Anzeige