Lokalsport

Nach den Doppeln ist die Luft raus

Tischtennis Der TSV Weilheim verliert in der Landesliga der Frauen 4:8 gegen den TTC Hegnach und bleibt weiter sieglos.

Waiblingen. „Mit ein bisschen mehr Glück wäre ein Punkt sicher möglich gewesen“, blickte Weilheims Mannschaftssprecherin Heike Eulenberg dennoch positiv auf die kämpferische Leistung ihres Teams. Die Partie stand jedoch von vornherein unter keinem guten Stern: Katrin Meinzinger fehlte krankheitsbedingt und wurde von Irmgard Knayer ersetz. Die favorisierten Hegnache­rinnen rund um die Ausnahmespielerin Kun Ma waren dagegen in Bestbesetzung angetreten.

In den Doppeln teilten sich die Teams noch die Punkte, Fischer und Eulenberg setzten dabei ihren Aufwärtstrend fort und holten den dritten Doppelsieg in Folge. Im vorderen Paarkreuz war gegen die ehemalige Zweitliga-Spielerin Ma jedoch kein Kraut gewachsen. Im ersten Durchgang bekam dies gleich Eulenberg zu spüren, Fischer konnte am Nebentisch nach Startschwierigkeiten die Scharte noch einmal auswetzen und zum 2:2 ausgleichen. Auch am hinteren Paarkreuz konnte Karin Volk mit einem 3:0-Erfolg die Begegnung weiter offenhalten, doch Ma dominierte auch im zweiten Einzeldurchgang. Fischer gelang zwar als erster Spielerin der Saison ein Satzgewinn, letzten Endes war sie beim 1:3 dennoch chancenlos. In der Folge war nur noch einmal Karin Volk erfolgreich, doch auch sie musste im letzten Spiel des Tages gegen Ma klein beigeben.

Weilheim bleibt nach dieser Niederlage weiter am Tabellenende. Auch wenn der TSVW nun vier Wochen Zeit hat, wieder in Form zu kommen, wird das letzte Spiel der Vorrunde beim DJK Sportbund Stuttgart III ein hartes Stück Arbeit werden.mo

TTC Hegnach - TSV Weilheim 8:4

Ma/Krumtünger - Volk/Knayer 3:0 (11:6, 11:6, 11:6); Mödinger, S./Mödinger, A. - Fischer/Eulenberg 0:3 (9:11, 7:11, 1:11); Ma - Eulenberg 3:0 (11:6, 11:5, 11:8); Mödinger, S. - Fischer 1:3 (11:8, 8:11, 8:11, 7:11); Mödinger, A. - Knayer 3:1 (11:2, 11:2, 11:13, 11:8); Krumtünger - Volk 0:3 (7:11, 3:11, 5:11); Ma - Fischer 3:1 (11:5, 11:5, 6:11, 11:6); Mödinger, S. - Eulenberg 3:0 (11:7, 11:7, 11:6); Mödinger, A. - Volk 1:3 (6:11, 8:11, 15:13, 11:13); Krumtünger - Knayer 3:1 (11:7, 8:11, 11:5, 12:10); Mödinger, A. - Fischer 3:1 (13:11, 13:11, 8:11, 11:9); Ma - Volk 3:0 (11:7, 11:6, 11:5)

Anzeige