Lokalsport

Nachwuchs kämpft um Bezirkstitel D-JuniorenD-Juniorinnen

Kirchheim. Bezirksendrunde bei der VR-Talentiade für Nachwuchsfußballteams. Nach spannenden Vorrundenturnieren gilt es für die 20  besten D-Junioren- und sieben besten D-Juniorinnenmannschaften, sich am Montag, 3. Oktober, in Oberesslingen für höhere Aufgaben zu qualifizieren. Als nächste Station lockt im November der weiterführende Wettbewerb auf wfv-Ebene, ehe die besten Mannschaften aus den drei Fußballverbänden des Landes im Frühjahr 2017 die baden-württembergischen Klassenbesten ermitteln.

Bei den Junioren gibt es am Montag in Oberesslingen vier Vorrundengruppen mit je vier Mannschaften, wobei sich jeweils die ersten beiden für das Viertelfinale qualifizieren. Die sieben Mädchenteams spielen in einer Gruppe (jeder gegen jeden). Die Spiele der Junioren beginnen um 10  Uhr, die Mädels starten um 10.30  Uhr. Das Turnier endet gegen 15 Uhr mit der Siegerehrung.hth

Gruppe A: FC Eislingen, SV Ebersbach II, SGM Teck, TB Neckarhausen, VfB Oberesslingen-Zell

Gruppe B: TSG Salach, SGM Heiningen/Dürnau/Boll, SGM Notzingen/Schlierbach, FV 09 Nürtingen, FC Esslingen

Gruppe C: 1. FC Eislingen II, Göppinger SV, TV Hochdorf, TSV Oberensingen II, TV Nellingen

Gruppe D: SGM Donzdorf/Reichenbach, TSV Berkheim, TSV Jesingen, Göppinger SV II, VfL Kirchheim

SGM Wendlingen/Ötlingen, SGM Donzdorf, FC Esslingen, TSV Deizisau, SGM Oberensingen-Neckarhausen, FC Donzdorf II, SGM Oberensingen-Neckarhausen II

Anzeige