Lokalsport

Neidlinger Gleiter auf dem Podest

Neidlingen. Die Gleitschirmpiloten Eberhard Raichle und Rolf Mößmer (beide DGCW Neidlingen) haben bei den offenen isländischen Meisterschaften Iceland Open mit den Plätzen zwei und drei das Podium erklommen. Bei schwierigen Windverhältnissen und vor grandioser Landschaftskulisse kamen an den beiden ersten Wertungstagen nur vier der insgesamt 32 Teilnehmer aus elf Nationen ins Ziel. Raichle setzte am zweiten Tag nur kurz vor der Zielmarke zur Landung an, Mößmer wurde für sein höheres Risiko bestraft und landete nur im Mittelfeld.

Die Entscheidung brachte der dritte und letzte Wettkampftag, der bedeckten Himmel und wenig Thermik auf der 34 Kilometer langen Tagesstrecke bot. Eine Führungsgruppe mit zwei Isländern, einem Grönländer und den beiden Schwaben setzte sich früh ab. Die defensiver agierenden Deutschen wurden für ihre Strategie am Ende belohnt. Eberhard Raichle wurde Zweiter in der Gesamtwertung, sein Vereinskollege Rolf Mößmer landete direkt dahinter auf Platz drei.pm


Anzeige