Lokalsport

Neunter Platz für den guten Zweck

Zofingen. Der Dettinger Ausdauersportler Norbert Braun (54) hat im schweizerischen Zofingen im Rahmen der Langdistanz-Duathlon-WM beim Lauf für gute Zwecke über knapp fünf Kilometer mit circa 100 Höhenmetern in 21,29 Minuten den neunten Platz unter 161 Teilnehmern belegt, die insgesamt 50 000 Franken für die Schweizer Muskelgesellschaft auf der WM-Strecke erliefen. Braun war wie die Jahre zuvor offizieller Betreuer der DTU-Nationalmannschaft in Zofingen.pm


Anzeige