Lokalsport

Niederlage im Spiel um goldene Ananas

Kirchheim. Ohne mehrere Leistungsträger hat die vierte Mannschaft der VfL-Basketballer das Saisonfinale gegen den TV Derendingen IV 41:52 verloren.

Anzeige

Der zweite Platz und die Teilnahme an der Relegationsrunde zur Bezirksliga war bereits in trockenen Tüchern, was das Duell mit dem Tabellendritten von vornherein zum Schaulaufen machte. Der VfL startete fahrig, nach dem ersten Viertel standen nur fünf Punkte auf dem Habenkonto (5:14). Danach klappte manches zwar besser, einholen konnte man die Gäste aber nie. Mitte des dritten Viertels kam der VfL zwar einmal auf 25:26 heran, doch der TVD setzte sich sofort wieder ab (27:34, 30.). Am Ende setzte es beim 41:52 die dritte Saisonniederlage – was bleibt ist die Gewissheit, dass ein Aufstieg mit diesem Kader wahrscheinlich nicht sinnvoll ist.ut

VfL Kirchheim: Allgaier (2), Bantlin (4), Geiger (13/3), G. Görs (8/2), L. Görs (5), Honecker (3/1), Kiefer (6), Kruschina