Lokalsport

Noch freie Plätze bei „Alb Extrem“

Offenbar mehrere Kandidaten, aber noch keine Entscheidung: Kirchheims Zweitliga-Basketballer suchen seit zwei Wochen einen Nachf
Am Sonntag gilt's: Die 34. Auflage der "Alb Extrem" steht an. Foto: privat

Ottenbach. Der Radmarathon Alb Extrem lockt am Sonntag wieder zahlreiche Pedaleure nach Ottenbach zur 34. Auflage des größten Radsportereignisses in der Region. Anders als in den vergangenen Jahren sind noch Startplätze frei. Anmeldungen werden am Samstag ab 14.30 Uhr sowie am Sonntag bis kurz vor dem Start im Festzelt in Ottenbach entgegengenommen. Die Teilnehmer können zwischen drei verschiedenen Strecken über 177 Kilometer, 250 und 313 Kilometer wählen.pm


Anzeige