Lokalsport

Normenjagd im Neckarau

Leichtathletik Beim Werfertag geht‘s um die Quali für WM und Olympia.

Nürtingen. Für die neunte Auflage des Kugelstoß-Cups und landesoffenen Werfertages am morgigen Sonntag im Nürtinger Stadion Neckarau haben sich wieder zahlreiche national und international erfolgreiche Athleten angekündigt. Beim Top-Wettkampf im Kugelstoßen steht neben den Vorjahressiegern Alina Kenzel und Tobias Dahm auch wieder der Goldmedaillengewinner der Paralympics 2016 in Rio, Niko Kappel, im Ring.

Die Wettbewerbe beginnen um 11 Uhr mit dem Diskuswerfen der Jugendklassen. Beim Kugelstoßen der männlichen und weiblichen Jugend (ab 14 Uhr) kämpfen die Athleten der Landesnachwuchskader um die Qualifikationsweiten zur U20-Junioren-EM im Juli in Schweden.

Für den Top-Wettbewerb im Kugelstoßen der Frauen und Männer, der um 15 Uhr beginnt, geht neben der Vorjahressiegerin Alina Kenzel (EM-Teilnehmerin 2018 in Berlin) auch der Sieger des Männerwettbewerbs 2018, Tobias Dahm, an den Start. Beide wollen die Chance nutzen, um die Norm für die WM im September in Doha und die Olympischen Spiele 2020 in Tokio zu knacken.pm

Anzeige