Lokalsport

Nur ein Dreier für die Teckteams

Fußball In der Kreisliga B5 bleiben fast alle Teckvereine ohne Sieg.

Kirchheim. Nach der Punkteteilung bei der dritten Mannschaft des TSV Neckartailfingen hat die TG Kirchheim II sieben Punkte Rückstand auf Spitzenreiter SPV 05 Nürtingen. Von den anderen fünf Teckvereinen konnte nur die SGM Ohmden/Holzmaden einen dreifachen Punktgewinn feiern.

TSV Neckartailfingen III – TG Kirchheim II 1:1 (1:0): 1:0 Maximilian Bröckel (13.), 1:1 Eigentor Mathias Ulm (56.)

TSV Owen II – SGM Ohmden/Holzmaden 1:2 (0:2): 0:1 Bastian Beutl (18.), 0:2 Tino Preissner (25.), 1:2 Okan Elmas (50./Foulelfmeter)

SPV 05 Nürtingen – TSV Notzingen II 4:0 (2:0): 1:0 Benjamin Thrandorf (17.), 2:0 Christian Maisch (21.), 3:0 Deniz Turan (51.), 4:0 Marcel Muthny (78.)

SV 07 Aich II – TSV Ötlingen II 2:0 (0:0): 1:0 Daniel Hörz (61.), 2:0 Benjamin Hübl (66.)

TSV Oberlenningen II – NK Marsonia Frickenhausen 0:3 (0:2): 0:1, 0:2 Marko Malesevic (15., 17.), 0:3 Mahmut Tunc (58.) Gelb Rote Karte: Özgür Oguz (47./TSVO) wegen wiederholtem Foulspiel. Besonderes Vorkommnis: Der Oberlenninger Soner Geckin scheitert mit einem Foulelfmeter an Torwart Dario Beneta (38.)me

Anzeige