Lokalsport

Österreich-Rundfahrt beginnt am Samstag

Für Jannik Steimle und das Team Vorarlberg ist die Österreich-Tour, die am Samstag am Teamsitz in Feldkirch beginnt, das Heimrennen schlechthin und gleichzeitig Saison-Höhepunkt neben der WM Ende September in Innsbruck. Bei der Österreich-Rundfahrt sind fast alle internationalen Topteams vertreten. Sie gilt alljährlich als das Nebenprogramm der zeitgleich stattfindenden Tour de France.

Die Ö-Tour führt vom 7. bis 14. Juli über acht Etappen, 1 172 Kilometer und mehr als 23 000 Höhenmeter vom Start in Vorarlberg bis zum Ziel in Wels. Eine der spektakulärsten Etappen endet am dritten Tag auf dem Gipfel des Kitzbühler Horns, wo die Fahrer Steigungen von bis zu 23 Prozent erwarten. Das österreichische Fernsehen überträgt erstmals live und in voller Länge an sämtlichen Renntagen. Eurosport bietet am späten Abend eine Zusammenfassung des Tages.bk


Anzeige