Lokalsport

Ötlinger auf Punktjagd

Kreisliga B TSVÖ II will Staffel-5-Topteam Tisch-ardt Zählbares abluchsen.

Kirchheim. Sechster gegen Zweiter: Der TSV Ötlingen II hat in der Fußball-Kreisliga B5 am Sonntag beim TV Tischardt einen schweren Stand. „Wir streben einen Punkt an“, sagt TSVÖ-­Coach Benedetto Savoca. Ti­schardts Abteilungsleiter Werner Achtzehner macht in Understatement. „Die Mannschaft stellt sich derzeit aufgrund vieler verletzter und gesperrter Spieler sowie einiger Urlauber von selbst auf, gegen Ötlingen wird es kein Selbstläufer.“

Die TG Kirchheim II hat aktuell sieben Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz - wollen die Teckstädter den Anschluss zur Spitzengruppe halten, darf gegen Schlusslicht TSV Owen II übermorgen nichts anbrennen. Zeitgleich fährt der TSV Oberlenningen II als klarer Außenseiter unter den Jusi zum TSV Kohlberg, ebenso wie die SG Ohmden/Holzmaden, die bei Absteiger VfB Neuffen gastiert. Mit reellen Chancen fährt hingegen der TSV Notzingen II zum SV 07 Aich II an den Uhlberg.kls


Anzeige