Lokalsport

Ohne Schnee kein Spaß in der Loipe

Kirchheim. Der Versuch, den nordischen Skisport in der heimischen Region neu zu beleben, ist vorerst gescheitert. Die für morgen in Böhringen geplante Auftaktveranstaltung zur Leki Race Challenge ist erwartungsgemäß wegen Schneemangels abgesagt. Trotzdem waren die umfangreichen Vorbereitungen der Verantwortlichen im Skibezirk und der veranstaltenden Vereine SZ Römerstein und TV Weiler in den Bergen nicht umsonst. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Nach diesem Motto sollen die beiden Langlauf-Veranstaltungen am morgigen Sonntag in Römerstein und am 10. Januar am Hornberg verlegt werden. Einen neuen Termin werden die Verantwortlichen allerdings erst dann bekannt geben, wenn die Schneelage ausreichend Planungssicherheit verspricht.

Nichts geändert hat sich bisher am Terminplan für die alpine Leki Race Challenge, die am 30. und 31.Januar in Hochlitten und am 27. und 28. Februar in Thalkirchdorf stattfinden soll. Doch auch hier gilt: Weiter warten auf „echten“ Schnee oder zumindest Kälte, damit die Liftbesitzer ihre Schneekanonen in Betrieb nehmen können.fg

Anzeige