Lokalsport

Owener zittern sich auf Rang zwei

Stuttgart. Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte - auch in der Handball-Bezirksliga: Nach dem Remis zwischen der SG Lenningen und dem VfL Kirchheim ist der TSV Owen dank eines 34:33 (16:17)-Zittersiegs beim SV Vaihingen auf Tabellenplatz zwei geklettert. Den entscheidenden Treffer erzielte Spielertrainer Steffen Klett, mit 13 Toren auch erfolgreichster Owener, per Siebenmeter nach Ablauf der regulären Spielzeit. Ein ausführlicher Bericht folgt.tb


Anzeige