Lokalsport

Owens Torhunger ist ungestillt

Handball Der TSVO verteidigt mit einem 43:33 in Altbach seinen zweiten Platz in der Tabelle. Bastian Klett mit 13 Toren.

Unangefochten an der Spitze der Torjägerliste in der Handball-Bezirksliga: Owens Kapitän Bastian Klett.Foto: Markus Brändli
Unangefochten an der Spitze der Torjägerliste in der Handball-Bezirksliga: Owens Kapitän Bastian Klett.Foto: Markus Brändli

Altbach. Der TSV Owen bleibt die torhungrigste Mannschaft in der Handball-Bezirksliga. Mit einem Schützenfest beim TV Altbach haben die Owener Platz zwei vor der punktgleichen SG Lenningen verteidigt. 43:33 stand es nach Spielschluss in der Altbacher Sporthalle. Die Owener Trainer Steffen Klett und Fabian Völker hatten ihre Mannschaft ausdrücklich gewarnt. Die abstiegsbedrohten Gastgeber wuchsen in Heimspielen zuletzt mehrfach über sich hinaus.

Entsprechend konzentriert begann der Favorit von der Teck, der einen regelrechten Blitzstart hinlegte. Mit viel Tempo und einem glänzend aufgelegten Torhüter Florian Einselen führten die ­ Gäste bereits nach neun Minuten mit 12:4. Doch Altbach reagierte und der TSV Owen wurde zunehmend sorglos. Zur Halbzeit betrug der Vorsprung beim 23:18 nur noch fünf Treffer.

Altbach am Ende überfordert

In der zweiten Halbzeit war Owen weiterhin die klar spielbestimmende Mannschaft, ohne den Gegner jedoch spielentscheidend zu distanzieren. Dies änderte sich erst ab der 50 Minute. Sebastian Kerner markierte den 40. Treffer für den TSV, und von nun an konnten die Gastgeber das hohe Tempo nicht mehr mitgehen. Mit dem Abpfiff setzte Owens Kapitän Bastian Klett mit seinem 13. Treffer den Schlusspunkt hinter den 43:33-Auswärtserfolg.

Ein überzeugender Owener Auftritt, der nicht zum ersten Mal in dieser Saison von einem starken Umschaltspiel geprägt war, das schließlich den Ausschlag gab. Diesen Schwung und dieses Tempo heißt es nun mitzunehmen in die entscheidende Saisonphase, die zu ungewohnter Zeit beginnt: Am Freitag ist der Fünfte TSV Denkendorf zu Gast in der Owener Teckhalle. Angesichts der aktuellen Tabellensituation ein echtes Spitzenspiel.ras

Spielstenogramm

TV Altbach: Fischer, Kugler - Barth, Hofmann (4), Schieche (9), Meder (4), Negwer (4), Wagner (6), Burger, Krempler (1), Kugler, Gölz (5)

TSV Owen: Einselen, Carrle - Bäuchle (5), Kerner (4), M. Raichle (1), Thum (4), S. Klett (7/1), B. Klett (13/4), Köbel (5), Fischer (4), Kirchner

Anzeige