Lokalsport

Pfäffle läuft sich warm für Albstadt

Singen. Christian Pfäffle vom MTB Teck hat beim Hegau Bike-Marathon in Singen Platz 15 belegt. Der Neuffener nutzte das Rennen als Vorbereitung auf den Weltcup in Albstadt. Dabei musste er einen heftigen Sturz wegstecken, der ihm in der ersten von zwei 49-Kilometer-Runden unterlief. Dadurch büßte er etwa eineinhalb Minuten ein.

Zu diesem Zeitpunkt war Pfäffle mit seinem Breitnauer Ex-Teamkollegen Matthias Bettinger und dem Schweizer Konny Looser unterwegs.Die konnte er in der zweiten Schleife durch den Hegau zwar wieder einholen, verlor dann aber den Zielsprint. Am Ende hatte Pfäffle 14,31 Minuten Rückstand auf Marathon-Weltmeister und Sieger Alban Lakata (Österreich, 3.21,21 Stunden). „Platz 15 ist ganz solide und der erhoffte Trainingseffekt wird hoffentlich noch kommen“, war Pfäffle im Ziel nicht unzufrieden.eg


Anzeige