Lokalsport

Platz zwei bleibt in Reichweite

Handball Der TSV Weilheim will im Kampf um den möglichen Landesligaaufstieg am Mittwoch in Altbach gewinnen.

Benjamin Banzhaf und die Weilheimer wollen sich nicht ausbremsen lassen. Foto: Markus Brändli

Weilheim. Am Mittwoch steht für die Weilheimer Handballer ein weiteres Nachholspiel in der Bezirksliga an. Die „Roten“ sind zu Gast beim Tabellenneunten TV Altbach und wollen nach den zuletzt eher mäßigen Leistungen Wiedergutmachung betreiben. Gespielt wird ab 20.30 Uhr in der Sporthalle in Altbach. ...

e r D VST eeimlhiW aht ni edn enleztt iednbe Petrnia wiitehgc tkuePn im mKpfa mu edi nerobe ginlee lgsaesn.e acNh edm sUe:edc9t1hn-1enni9 ebi red SGH sniatrkese ide mi Hesiipelm negge tsu urtSgttat ieen apknep :.-2a2edNi9lege8r lgsreAnldi setehn edi ucah ahcn ndseei mti :293 nnutPek twheniier ufa mde ttrinde nlTplaaltbeez dnu aenbh rnuadfug red adeNgeerli dre ilzeerwpateinttz SHG rmtlsaE 62:6( tPneuk) bei dre HSG hebbcasEr rgevegeanns hWeedcenon mmeri chno eien enhcaC ufa lltTabpnelaez wi,ez rde rntue muz idetkner Afieutsg in edi igLeadlsna bterceniheg

e rD VT aAhbclt eghnengi nnteok leuzztt ewihtgic Pkenut im tpbAgfamsksei s.lnmmea ieD ewnegnna irh iemiespHl engge dne kdtiener tukoeKnnrner sua tenrGeatentbs kanpp tmi 2792: dun astchuent toims dei imt dne Mit 2:82 nteuknP dun unr eiwz ePntkun üdRtancks auf nde BT fNneuef eestnh ide hlctaAber nun uaf Pztal nenu. eDi ierimelheW ndsi tgewran udn estenll cshi ufa nie teewseri rhceswes negeg einen estndehebigrtobas etnKahntnoer nei. aineTrr Maurcs Gfra nakn dbeia uaf edi lztztue helnnefde anSabites atnirM dnu cPitrka flreySee nud ismot diwere uaf dne esgnetma Kaedr