Lokalsport

Podiumsplätze beim Swim and Run

Echterdingen. Beim 6. Echterdinger Swim and Run schafften mit Gunter Stecher, Boris Marc-Münch und Daniel Geier drei Kircheimer Starter den Sprung auf das Podium. Der Schnellste aus dem Trio war Langstreckenspezialist Gunter Stecher, der nach der 400 Meter langen Schwimmstrecke in 5:28 Minuten auf Platz sechs der Gesamtwertung lag. Mit einem guten Lauf in 15:44 Minuten über vier Kilometer musste er nur einen Gegner passieren lassen. Als zweitälteste Teilnehmer im Feld der 80 Starter kam der 54-Jährige als Gesamt-Siebter und Sieger in der AK50 nach 21:51 Minuten ins Ziel.

Ihm dicht auf den Fersen lag Münch, der nach einem schnellen Schwimmpart (6:06) auf der Laufstrecke noch einige Sekunden auf Stecher gutmachen, die Lücke aber nicht mehr schließen konnte. Er gewann in 22:15 Minuten die Wertung in der AK45 und belegte Gesamtplatz acht. Das gute Kirchheimer Ergebnis komplettierte der für Nonplusultra Esslingen startende Daniel Geier, der in 22:57 Minuten als Gesamt-Zehnter noch den Sprung in die Top Ten schaffte. In seiner Altersklasse, der AK35, landete der 39-Jährige auf dem zweiten Platz.gs


Anzeige