Lokalsport

Pörtner verteidigt Titel zum fünften Mal

Metzingen. Eine äußerst erfolgreiche Tenniswoche liegt hinter den Jugendlichen des TC Kirchheim. Bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften der U9 bis U13 in Metzingen sammelten die TCK-Youngsters einen Bezirksmeistertitel, zwei Vizemeisterschaften und einen dritten Platz.

Bei den Jungs U12 verteidigte Lasse Pörtner, der wieder eine Altersklasse höher antrat, seinen Bezirksmeistertitel, diesmal gegen Moritz Ströbel vom TC Metzingen, zum fünften Mal in Folge. Lean Eisinger schied in der Altersklasse U10 äußerst knapp aufgrund des schlechten Spielverhältnisses in der Gruppenphase aus. Greta Wölpper hingegen überstand in der U10 die Gruppenphase als Zweite und belegte am Ende Platz drei. Tom Köpf konnte sich in der U9 bis ins Finale durchkämpfen, wo er nach einem vorausgegangen harten Halbfinale gegen Luca Klaiber vom TC Markwasen Reutlingen unterlag. Ebenso biss sich seine Schwester Mia Köpf mit tollen Ballwechseln in der U11 bis ins Finale durch. Nach ihrem klaren Sieg im Halbfinale unterlag sie dort Katharina Spieth vom TC Bernhausen.bd


Anzeige