Lokalsport

Pokal-Aus für Kegler

TV Unterlenningen verliert klar in Heilbronn

Die Sportkegler des TV Unterlenningen sind aus dem Bezirkspokal ausgeschieden. Beim SV Heilbronn verlor der Oberligist mit 0:8 (2986:3146).

Heilbronn. In dieser Auswärtspartie stellte der TVU im Startpaar Heinz Kurz (488) und Marc Hohensteiner (492) auf, die sich beide geschlagen geben mussten. Dieser Trend setzte sich im Mittelpaar fort, denn auch Günther Dangel (535) und Herbert Hägenläuer (490) blieben punktlis. Mit einem Rückstand von rund 100 Holz und 0:6 Punkten war die Entscheidung de facto gefallen. Im Schusspaar gelang es weder Heinz-Kurt Jacob (481) noch Hermann Bittmann (500), den Ehrenpunkt zu erkämpfen.

Den Ligaspielbetrieb eröffnen die Unterlenninger am kommenden Samstag mit drei Auswärtsspielen. Für die erste Herrenmannschaft gibt es in der Oberliga dabei um 13 Uhr ein Wiedersehen mit dem SV Heilbronn am Leinbach. Gegner der zweiten Mannschaft in der Bezirksklasse ist um 14.30 Uhr der SC Stammheim, und die gemischte Mannschaft trifft in der C-Klasse bereits um 12.30 Uhr auf den TV Cannstatt/Freiberg.fh


Anzeige