Lokalsport

Relegation winkt

Basketball VfL-Vierter ist Platz zwei in der Kreisliga kaum noch zu nehmen.

Kirchheim. Mit dem 60:41 gegen den TSV Bad Boll hat die Vierte der VfL-Basketballer das Ticket zur Bezirksliga-Relegation so gut wie sicher in der Tasche.

Im drittletzten Saisonspiel der Kreisliga gelang der erwartete Pflichtsieg gegen den Tabellenvorletzten aus Bad Boll, auch wenn es zunächst beim 0:6 nach fünf Minuten doch arg knirschte. Dann jedoch riss sich der VfL am Riemen und landete einen souveränen Erfolg.

Mit 8:4 Siegen liegt der VfL nun auf Relegationsplatz zwei hinter Meister TSG Reutlingen II (12:0) und vor dem KSC Ehingen (7:4), der nur noch ein Spiel hat: Am 2. April beim VfL - der kann den zweiten Platz aber am Sonntag mit einem Sieg beim Tabellenletzten TSG Ehingen II (1:9) eintüten.ut

VfL Kirchheim IV: Allgaier (5), Bantlin (2), ­Bey­erlein, Geiger (26/4), Glaser, G. Görs, L. Görs, Lehmann (6/2), Melzer (15/1), Strate (6)

Anzeige