Lokalsport

Reuderner radeln zum Doppelsieg

Nesselwang. Bei einem Rennen des Allgäucups in Nesselwang haben der Bissinger Leo Pangerl und der Kirchheimer Linus Bauer in der Klasse U13 für einen Reuderner Doppelsieg gesorgt. Leo Pangerl (Foto) und Linus Bauer hatten schon in Heubach gezeigt, dass sie inzwischen zu den Topfahrern ihres Jahrgangs gehören. So war es auch nicht verwunderlich, dass sich beide vom Start weg gleich an die Spitze setzten und sich in der Führungsarbeit abwechselten. Nach drei schnellen Runden war der Reuderner Doppelsieg mit Pangerl auf eins und Bauer auf zwei perfekt.pm/Foto: pr

Anzeige