Lokalsport

Reutlingen gibt Richtung vor

Handball-Landesliga: SG Lenningen kann per Sieg ans Tabellenmittelfeld andocken

Nach der Heimspielniederlage vergangenen Samstag gegen den VfL Pfullingen steht für die Landesliga Handballer der SG Lenningen heute ein richtungsweisendes Auswärtsspiel an. Das personalgeschwächte Team von Trainer Markus Hornung gastiert beim Tabellenzwölften TSG Reutlingen.

Ob die SG-Handballer (hier der momentan verletzte Max Bächle) in Reutlingen wieder was zu jubeln haben werden? Foto: Markus Brän
Ob die SG-Handballer (hier der momentan verletzte Max Bächle) in Reutlingen wieder was zu jubeln haben werden? Foto: Markus Brändli

Lenningen. Verletzungen und Krankheit prägen noch immer das Bild im Lenninger Training. Eine Prognose darüber, wer am heutigen Samstag in Reutlingen tatsächlich auflaufen kann, gibt es nicht. Neben den Langzeitverletzten Ricki Austen, Max Bächle und Philipp Müller muss die Mannschaft auf Tobias Baumann (Beckenprellung) sowie Kevin Ringelspacher (krank) verzichten. Derweil gehen Timo Haid, Oliver Ringelspacher sowie Florian Dieterich angeschlagen in die Partie. Die Vorzeichen für das Duell mit den Reutlingern stehen also nicht gerade gut und das, obwohl das Spiel gegen den Mitaufsteiger aus dem Bezirk Achalm/Nagold richtungsweisend sein wird. Bei einem Sieg könnten die Lenninger (10. Platz/4:8 Punkte) den Anschluss ans Tabellenmittelfeld wahren. „Das wissen wir und werden daher alles dran setzen, um die Auswärtspartie zu gewinnen“, sagt SG-Trainer Markus Hornung.

Gegner TSG Reutlingen (12./2:8) hat sein Gesicht nach dem Aufstieg in die Landesliga verändert. So musste Coach Emir Seferagic, einst beim TSV Grabenstetten auf der Trainerbank, sechs Neuzugänge integrieren. Die Mannschaft wurde um Spielmacher Sascha Hejny neu aufgebaut. Nach der Niederlage gegen die zweite Mannschaft der SG Haslach Herrenberg Kuppingen will die TSG Reutlingen heute unbedingt in heimischer Halle punkten, um den Anschluss an das Mittelfeld nicht zu verlieren.mh

SG Lenningen: Carrle, Reichle – Rieke, Marc Bächle, Schweikert, Pisch, Oliver Ringelspacher, Haid, Dieterich, Luca Bächle, Renz, Schmid

Anzeige