Lokalsport

Revanche geglückt

Basketball U16 des VfL gewinnt in der Oberliga gegen Söflingen 61:57.

Kirchheim. Nur fünf Wochen nach dem 59:73 zu Hause hat die U16 der VfL-Basketballer in der Oberliga die TSG Söflingen im Rückspiel 61:57 geschlagen.

Ohne den am Sprunggelenk verletzten JBBL-Spieler Tiziano Palmieri lag die Hauptlast im Aufbauspiel bei U14-Akteur Edonis Paqarada - er löste die Aufgabe bravourös. Vor allem von der Abwehrleistung seiner Spieler war Coach Shkelzen Bekteshi angetan. Vorne sorgten Mirsad Haziri mit einem seiner besten Spiele für den VfL und Center Jack Lindstrom für die Punkte. Von dem 23:35-Pausenrückstand ließ sich der VfL nicht beeindrucken, nach dem 41:41 durch den dritten der fünf Haziri-Dreier war die Partie wieder offen. Entscheidend dann der 14:3-Lauf zum 59:49 (38.) dank konzentrierter Defensivleistung, die die TSG nicht mehr kontern konnte.ut

VfL Kirchheim: Cristofaro, Fischer (2), Fritzsche (4), Haziri (24/5), Lindstrom (23), Nabizada, Okcuoglu, Paqarada (6), Reinhardt (2), Schäfer

Anzeige