Lokalsport

Rosskopf am Podium vorbei

Duathlon Die Athletin des VfL wird Klassen-Vierte bei der DM in Alsdorf.

Alsdorf. Bei den Deutschen Duathlon Meisterschaften im Rahmen des Powerman Alsdorf hat Triathletin Silke Roßkopf vom VfL Kirchheim in der Altersklasse W40 nur knapp den Sprung auf das Podium verpasst. Im Rennen über zehn Kilometer Laufen, 40 Kilometer Radfahren und nochmals fünf Kilometer Laufen startete Roßkopf etwas zu verhalten. Trotz guter 42:24 Minuten über die anspruchsvolle Zehn-Kilometer- Strecke verlor sie bei ihrem ersten Duathlon-Start entscheidende Meter auf das Führungstrio um die Duathlon-Vizeweltmeisterin und spätere Altersklassen-Siegerin Anja Kobs. Rosskopf wechselte als Vierte vom Rad auf die Schlussrunde. Die Hoffnung auf Platz drei erfüllte sich nach 2:23:30 Stunden jedoch nicht mehr. VfL-Triathlet Gunter Stecher kam nach starker Leistung auf dem Rad mit 2:17:28 Stunden überraschend als Sechster in der AK55 ins Ziel.gs

Anzeige