Lokalsport

Rübholz-Schützen weiter in akuter Abstiegsgefahr

Noch ohne Sieg: Torben Engel (rechts) und die Luftpistolen-Schützen des TSV Ötlingen.Foto: Markus Brändli
Noch ohne Sieg: Torben Engel (rechts) und die Luftpistolen-Schützen des TSV Ötlingen.Foto: Markus Brändli

Kirchheim. Auch der Heimwettkampf am Samstag in der Kirchheimer Sporthalle Stadtmitte hat den Luftpistolen-Schützen des TSV Ötlingen kein Glück gebracht: Der Bundesligist bleibt nach einer 1:4-Niederlage (1840:1899 Ringe) gegen den Tabellendritten SV Kelheim-Gmünd Vorletzter der Gruppe Süd. Der ESV Weil am Rhein setzte sich am fünften Wettkampf-Wochenende in Kirchheim mit 3:2 gegen Dynamit Fürth durch. In der dritten Begegnung unterlag Tabellenschlusslicht SV Peiting dem SV Waldkirch mit 0:5. Einen ausführlichen Bericht zur Bundesliga gibt es in der morgigen Ausgabe.tb


Anzeige