Lokalsport

Rückenschmerzen auf der Spur

Rückenschmerzen auf der Spur
Rückenschmerzen auf der Spur

Sie haben Rückenschmerzen? Deren Ursache liegt nach neuesten Forschungen in den sogenannten Faszien, deren Funktion und Bedeutung lange Zeit unterschätzt wurden. Als Faszien wird das vielschichtige Bindegewebe bezeichnet, das jeden Muskel, einzelne Muskelfasern sowie den menschlichen Körper als Ganzes umhüllt, die inneren Organe ordnet und für körperliche Struktur sorgt. Damit also Herz und Niere an Ort und Stelle bleiben, Knie- und Schultergelenk geschmeidig arbeiten und der Rücken bei allen Aktivitäten gut und gern mitmacht, müssen die Faszien gekräftigt werden. Bereits zehn Minuten Training zweimal pro Woche stellen laut dem Faszien-Forscher Dr. Robert Schleip sicher, dass das Bindegewebe im Alter nicht verklebt und Schmerzen verursacht.

Anzeige

Die Nürtinger Sportjournalistin Nora Reim klärt über das geheimnisvolle Gewebe sowie dessen Funktion auf. Am heutigen Samstag, 5. März, um 16 Uhr stellt die Fitness-Expertin im N20-Sportstudio in der Neckarstraße 20 ihr neues Buch, den Kompakt-Ratgeber „Faszien” vor. Die Teilnahme ist kostenlos und für jedermann möglich.

Nora Reim: Faszien. Kompakt-Ratgeber. – Warum unser Bindegewebe so wichtig für Knie, Schultern und Rücken ist – Was Sie für Ihr Faszien-Training brauchen und wie es funktioniert. Mankau Verlag 2016, Klappenbroschur, 11,5 x 16,5 cm, 126 Seiten, 7,99 Euro (D), ISBN 978-3-86374-287-4.