Lokalsport

Rückenschmerzen bremsen Schwarzbauer aus

Luca Schwarzbauer. Foto: Ego-Promotions
Luca Schwarzbauer. Foto: Ego-Promotions

Lugano. Luca Schwarzbauer vom MTB Teck ist bei den Mountainbike-Europameisterschaften am Monte Tamaro in der Nähe von Lugano unter seinen Möglichkeiten geblieben. Nachdem er auf der welligen Strecke starke Rückenschmerzen bekommen hatte, beendete der 24-jährige Reuderner das Rennen auf dem 28. Platz, 5.15 Minuten hinter dem Sieger Nino Schurter aus der Schweiz. „Ich habe während der Corona-Zeit das Stabilitätstraining, das ich normalerweise im Fitnessstudio mache, wohl zu sehr vernachlässigt“, vermutete Schwarzbauer als Ursache für die Schmerzen. pm


Anzeige