Lokalsport

Saisonfinale in Brasilien

Porto Seguro. Manuel Fumic bestreitet ab Sonntag mit seinem­ brasilianischen Teamkollegen Henrique Avancini zum Saisonabschluss das siebentägige Etappenrennen „Brasil Ride.“ „Wir wollen ums Podium mitfahren“, sagt Fumic, dessen Partner nach dem Gewinn der Marathon-WM in seiner Heimat als Held gefeiert wird. Die acht Etappen über 1 100 Kilometer beginnen nördlich von Rio de Janeiro in der Küstenstadt Porto Seguro. Für Fumic geht es noch um Punkte in der Weltrangliste.eg


Anzeige