Lokalsport

Sarah Kornau holt WM-Medaillen

Bronzejubel in schwarz-rot-gold: Sarah Kornau (rechts). Foto: privat

Malaga. Große Freude bei Sarah Kornau. Die 34-jährige Weilheimerin, die seit zweieinhalb Jahren auf eine Spenderleber angewiesen ist, hat bei den Weltmeisterschaften der Organtransplantierten im spanischen Malaga nicht nur die Bronzemedaille im Tischtennis und Darts, sondern auch positive Energie gewonnen. „Wir waren und sind alle Gewinner, bevor wir überhaupt angetreten sind. Denn wir leben“, sagte die gelernte Sonderpädagogin nach ihrer Rückkehr.tb


Anzeige