Lokalsport

Schachturnier im Wernauer Quadrium

Wernau. Der Schachklub Wernau veranstaltet am kommenden Samstag, 9. Juli, bereits die 18. Auflage des Armin-Jatzek-Gedächtnisturniers. Das Schnellschachturnier im Quadrium an der Kirchheimer Straße hat einen Preisfond von 750 Euro.

Im vergangenen Jahr siegte der internationale Meister Ilya Schneider aus Berlin. Neben ihm haben auch der internationale Meister Valery Bronznik und Fide-Meister Josef Gheng gemeldet. Auch ein Schachmeister aus Indien wird erwartet. Das Turnier beginnt um 10 Uhr, Meldungen sind bis 9.45 Uhr möglich.pm

Anzeige