Lokalsport

Schaich ist neue Vize-Weltmeisterin

Zbraslsavice. Die Nürtingerin Cornelia Schaich ist neue Vize-Weltmeisterin im Segelfliegen der Standardklasse. Bei den Titelkämpfen im tschechischen Zbraslsavice musste sich die Pilotin des Sportflieger Club Stuttgart lediglich Aude Grangeray aus Frankreich geschlagen geben. Die deutschen Segelfliegerinnen waren bei der WM ohnehin erfolgreich: Sabrina Vogt (Aachen) holte den Titel in der Clubklasse, Katrin Senne (Aidlingen ) wurde Erste in der 18-Meter-Klasse.tb


Anzeige