Lokalsport

Schleyerhalle rückt näher

Reitsport Erste silberne Schleife für Vivien Eggstein vom RFV Weilheim.

Vivien Eggstein und Däumelinchen. Foto: privat
Vivien Eggstein und Däumelinchen. Foto: privat

Sexau. Vivien Eggstein vom RFV Weilheim darf weiter von einem Start in der Stuttgarter Schleyerhalle im Rahmen des Nürnberger Burgpokals träumen. Bei einem Qualifikationsspringen in Sexau bei Freiburg belegte sie auf Däumelinchen in einem Stilspringen der Klasse M* nach einer fehlerlosen Runde den zweiten Platz mit einer Wertnote von 8,4 - für Eggstein war es die erste silberne Schleife in einem M*-Springen. Zuvor konnte sie sich in der Klasse L mit null Fehlern auf Platz neun platzieren.

Vereinskollegin Valentina Küstermann hat beim Springturnier in Ehingen bei einer M*-Prüfung mit Aljanero nach einer Null-Fehler-Runde und einer Zeit von 69,14 Sekunden den siebten Platz in der ersten Abteilung belegt. In Aichwald startete Sophie Hinken mit ihrem Pferd Aragon und konnte in einer L-Springprüfung Platz drei belegen. Beim Dressurturnier in Neckartailfingen holte sich Victoria Michels mit einer Wertnote von 8,4 in der E-Dressur die goldene Schleife. Paul Schleiffer und Constantin belegten beim Jugendturnier auf dem Birkhof im Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp den zweiten Platz.gk


Anzeige