Lokalsport

Schlierbach ergattert Tabellenspitze zurück

AC Catania heimlicher Tabellenführer der B6

Nur dank des besseren Torverhältnisses und der überraschenden Punkteteilung des TSV Owen gegen den TSV Ohmden hat sich der TSV Schlierbach die Tabellenführung in der Kreisliga B, Staffel 6 zurückgeholt.

Kirchheim. Heimlicher Spitzenreiter ist jedoch der drittplatzierte AC Catania Kirchheim. Die Elf von Spielertrainer Michel Forzano hat zwei Spiele weniger als die Kontrahenten ausgetragen und nur einen Zähler Rückstand auf die Tabellenspitze.

In der Staffel 5 ist der TSV Ötlingen nach der donnerstäglichen Teamaussprache (wir berichteten) mit einem 3:1-Erfolg beim TSV Linsenhofen in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Dadurch verloren die Linsenhofener ihre Tabellenführung und es war zudem ihre erste Saisonniederlage. Maßgeblichen Anteil am Ötlinger Erfolg hatte der dreifache Torschütze Hayri Eren.

TSV Harthausen II – TSV Notzingen 4:0 (3:0): 1:0 Tim Böpple (1.), 2:0 Matthias Dettling (15.), 3:0 Tim Böpple (35./Foulelfmeter), 4:0 Dominik Schlatter (70.)

TSV Linsenhofen – TSV Ötlingen II 1:3 (1:1): 0:1 Hayri Eren (18.), 1:1 Matthias Schwenkel (36.), 1:2, 1:3 Eren (51., 89.). Gelb-Rote Karte: Nico Jirikovsky (66./TSVL) wegen wiederholtem Foulspiel

TSV Schlierbach II – TSV Oberlenningen II 2:4 (1:2): 0:1 Christopher Weber (4.), 1:1 Murat Calp (27.), 1:2 Matthias Feller (34.), 1:3 Christian Flöth (67.), 1:4 Tobias Jäger (82.), 2:2 Murat Calp (88./Foulelfmeter)

TSV Owen II – TSV Raidwangen II 0:3 (0:0): 0:1, 0:2 Bojan Vrancic (55., 69.), 0:3 Fabian Kaiser (90.)

TSV Owen – TSV Ohmden 2:2 (1:1): 1:0 Eigentor Matthias Ernst (2.), 1:1 Manfred Heiland (45.), 1:2 Michael Seitz (53.), 2:2 Florian Kaiser (61.). Gelb-Rote Karten: Andreas Carrle (85./Owen) und Michael Bezler (90.+2/Ohmden) beide wegen wiederholtem Foulspiel

TSV Schlierbach – TSV Oberlenningen 5:2 (2:1): 1:0 Tobias Seeberger (28.), 1:1 Okan Kanarya (42.), 2:1 Tobias Seeberger (45.), 3:1, 4:1 Fabio Santini (60., Foulelfmeter, 73.). 4:2 Soner Geckin (80.), 5:2 Mehmet Kilic (90.+5)

TV Neidlingen II – AC Catania Kirchheim 1:6 (1:2): 1:0 Christian Kuch (7.), 1:1 Michel Forzano (23.), 1:2 Sasa Lukic (43.), 1:3 Sifedine Serour (50.), 1:4 Gianfranco Latte (77.), 1:5 Serour (83.), 1:6 Daniele Attorre (90.+3)

TSV Weilheim II – TSV Ötlingen 9:2 (4:1): 1:0 Dogus Demirkaya (16.). 2:0 Darius Richter (20.), 3:0 Demirkaya (22.), 3:1 Christi Kieltsch (27./Foulelfmeter), 4:1 Lars Wiest (40.), 5:1 Felix Hummel (52./Foulelfmeter), 5:2 Douglas Yaw Nkrumah (53.), 6:2 Mathias Bühler (63.), 7:2 Hummel (78.), 8:2 Richter (85.), 9:2 Hummel (88.)

SV Nabern II – TSV Holzmaden II 6:0 (1:0): 1:0 Arsim Nezay (30.), 2:0 Max Knöfel (47.), 3:0 Andreas Neuhäußer (53.), 4:0 Max Knöfel (57.), 5:0 Kevin Herbert (75.), 6:0 Alexander Wilke (90.+3).

SF Dettingen II - TG Kirchheim II 1:1 (0:1): 0:1 Abubacam Sibi (17.), 1:1 Marc-Andre Bischof (48.)

Anzeige