Lokalsport

Schneller als der Blitz

Handball Der TSV Owen zündet gegen die „Höllablitze“ aus Grabenstetten beim 41:35 im Bezirkspokal den Turbo.

Er hat ihn schon wieder sicher: Owens Torhüter Matthias Carrle raubte dem Gegner den Nerv.Foto: Markus Brändli
Er hat ihn schon wieder sicher: Owens Torhüter Matthias Carrle raubte dem Gegner den Nerv.Foto: Markus Brändli

Grabenstetten. Überraschung am Donnerstagabend auch im Bezirkspokal: Bezirksliga-Vertreter TSV Owen hat den Landesligisten aus Grabenstetten in einem wahren Offensivspektakel mit 41:35 (23:14) aus dem Wettbewerb geworfen. Nach dem 41:34 im Ligaspiel am vergangenen Sonntag gegen die TG Nürtingen erzielten die Owener auch beim Auswärtssieg auf der Alb mehr als 40 Treffer.

Für die Gastgeber, die ohne ihre Rückraumschützen Fabrizio Mos­ca (verletzt) und Sebastian Martin (gesperrt) antreten mussten, war es keine einfache Aufgabe. Der Favorit macht als inzwischen Drittletzter der Landesliga schwere Zeiten durch, während die Owener sich in der Bezirksliga klammheimlich auf Platz vier vorschlichen. Ein Beispiel für das Owener Selbstbewusstsein ist Torhüter Matthias Carrle, der von Grabenstettens Werfern kaum zu überwinden war und das schnelle Owener Umschaltspiel lenkte.

Nach einem furiosen Start der Gäste stand es bereits nach knapp 20 Minuten 15:7. Vom Spieltempo profitierten vor allem die beiden schnellen Außen Matthias Köbel und Moritz Bittner, die beide achtmal trafen. Die 23:14-Führung zur Halbzeit - ebenso überraschend wie verdient. Nach dem Seitenwechsel änderte sich wenig. Viel Tempo und Spielwitz auf Owener Seite, mit zwei Kempa-Toren als Krönung einer überragenden Angriffsleistung.

Beim 32:22 durch Tobias Bäuchle Mitte der zweiten Hälfte führten die Gäste noch immer mit zehn Toren. Erst als sich erste Konzentrationsmängel einschlichen, kamen die Gastgeber noch einmal heran. Am verdienten Erfolg der „Auener Jung“ war allerdings nicht mehr zu rütteln.ras/tb

Spielstenogramm

TSV Owen: Carrle, F. Einselen - Bäuchle (2), Kerner (3), M. Raichle (3), C. Einselen, Bittner (8), S. Klett (4/1), B. Klett (10/7), Köbel (8), H. Raichle (3)

TSV Grabenstetten: Stäbler - Kazmaier (2), Jahn (1), Hummel (4/2), Boneberg (2), Staiger (5), Holder (6), Rödel (2), Rüggen (4), Braun (2), Rehm (7/1), Kurz

Anzeige