Lokalsport

Schwarzbauer hadert

Zadov. Der Reuderner Mountainbiker Luca Schwarzbauer vom MTB Teck ist bei seinem ersten Rennen nach der Corona-Zwangspause im tschechischen Zadov auf dem 15. Platz gelandet. Trotz des starken Teilnehmerfeldes zeigte sich Schwarzbauer nicht zufrieden mit seiner Platzierung nach 1.32.28 Stunden Rennzeit. „Das Rennen habe ich ein bisschen verbockt“, kommentierte er sein Ergebnis. „Aber ich stecke jetzt nicht den Kopf in den Sand. Ich weiß, dass ich eigentlich fit bin.“ nz/pm


Anzeige