Lokalsport

Serie reißt in Nagold

Fußball Weilheimer Junioren verlieren bei Verbandsstaffel-Topteam Nagold.

Weilheim. Die U19-Fußballer des TSV Weilheim haben ihre Serie von vier Siegen in Folge nicht fortsetzen können. Bei Titelfavorit VfL Nagold verlor der TSVW mit 1:3 und rutschte auf Platz zehn der Verbandsstaffel ab - der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt nur drei Punkte.

Dabei hatten die Weilheimer nach vier Minuten in Führung gelegen. In der 19. Minute prallte ein Nagolder Schuss so unglücklich an einem Weilheimer ab, dass Keeper Hamburg das Nachsehen hatte - 1:1. Drei Minuten nach Wiederanpfiff gelang Nagold der vorentscheidende Treffer zum 2:1, dem in der 72. Minute das 3:1 folgte.pm

TSV Weilheim: Hamburg - Zietek (76. Kirchner), Schaufler, Skuza, Sekou - Sari, Immel (54. Korn) - Bartolo (86. Landwehr), Kirec, Baybüyük - Baydar (75. Reisenauer)

Anzeige