Lokalsport

Seriensieger unter sich

Owen. Am heutigen Samstag sind die Bezirksklasse-Handballer des TSV Owen bei der TG Nürtingen II gefordert. In der Theodor-Eisenlohr-Halle steigt ab 18 Uhr das Duell zwischen dem Tabellendritten und -zweiten. Auch wenn den Owenern drei Spieltage vor Saisonende der zweite Platz nicht mehr zu nehmen ist, möchten die Teckstädter nach zuletzt sechs Siegen in Folge ihre Erfolgsserie fortsetzen. Schwer genug wird‘s, ließ die Nürtinger Mannschaft von Trainer Jochen Bader doch zuletzt ihrerseits mit einer Serie von vier Erfolgen aufhorchen.

Anzeige

Beim 29:23-Hinspielerfolg hielten die Owener den heutigen Kontrahenten in Schach. Doch die TGN wird alles daran setzen, um dem Favoriten vor eigenem Publikum ein Bein zu stellen. Nachdem unter der Woche die Grippewelle bei den Herzogstädtern zugeschlagen hatte und einige Spieler angeschlagen pausieren mussten, hofft Trainer Steffen Klett, dass heute alle wieder rechtzeitig fit werden. Neben Thomas Langlinderer im Tor wird auch Nachwuchsspieler Luca Feichtinger die Mannschaft wieder unterstützen.ras

TSV Owen: U. Raichle, Langlinderer – M.  Raichle, Fischer, Bittner, Meissner, Kerner, Büchele, Einselen, Klett, H. Raichle, Bäuchle, Jauss, Feichtinger